Die Standalone-Version von ZooEasy wird beendet

Ab dem 1. Juni 2019 werden wir den Verkauf der Standalone-Version von ZooEasy beenden. Denn ab diesem Datum steigen wir auf ZooEasy Online um. Nutzen Sie derzeit unser Programm? Dann werden sich einige Dinge für Sie ändern. Das ist aber kein Grund, um sich Sorgen zu machen: auch zukünftig wissen wir Sie als treuen Benutzer von ZooEasy zu schätzen. Darum werden wir Ihnen helfen, damit Sie auch künftig mit dem Programm Ihrer Wahl arbeiten können.

Was wird sich ändern?

  • Ab dem 1. Juni 2019 ist der Zugriff auf die Website nicht mehr möglich. Ab diesem Datum verkaufen wir die Standalone-Version von ZooEasy nicht mehr.
  • Haben Sie ein Download-Abonnement der Version 13? Laden Sie dann rechtzeitig ein Backup des Programms herunter. Sie können Ihre derzeitige Version mit der Lizenz E-Mail noch bis zum Mai 2020 herunterladen.
  • Wir haben das Update Version 13.05 entwickelt, das nicht mehr kontrolliert, ob Ihre Version legal ist. Das ist notwendig, weil der Zugriff auf die Kontrollserver ab dem 1. Januar 2020 nicht mehr möglich ist.  
  • Wenn Sie Version 13 haben, können Sie dieses Update gratis herunterladen.
  • Wenn Sie Version 10, 11 oder 12 haben, generiert das Programm nach dem 1. Januar eine Fehlermeldung und dann können Sie nicht mehr mit dem Programm arbeiten. Sie müssen dann vor dem 1. Juni 2019 auf die Version 13 umsteigen.
  • Haben Sie die Version 9 oder eine frühere Version des Programms? Dann können Sie wie gewohnt mit dem Programm weiterarbeiten.
  • Ab dem 1. Juni 2020 wird die Unterstützung Ihrer Standalone-Version beendet. Sie können das Update für Version 13.05 solange verwenden wie Ihr Betriebssystem es unterstützt.

ZooEasy Online: Ihre vertrauten Daten in neuer Form

Wie versprochen wollen wir Ihnen auch weiterhin helfen. Deshalb entwickeln wir ZooEasy Online so, dass Sie ohne Probleme umsteigen können.

  • Ab Ende 2019 kann ZooEasy Online fast alles, was Ihre derzeitige Version des Programms auch kann.
  • Sie steigen also ohne Datenverlust auf die Online-Version um.
  • Online melden Sie sich immer und überall bei Ihrer Datenbank an. Zu Hause, bei Freunden oder auf einer Ausstellung.
  • Ihre Daten sind immer sicher. Sie brauchen niemals mehr ein Backup zu erstellen.
  • Die Updates sind gratis und sofort in Ihrer Online-Umgebung sichtbar.
  • Die Website von ZooEasy ist auf Englisch. Aber Ihre Datenbank bleibt wie bisher auf Deutsch verfügbar. Melden Sie sich an und wählen Sie die gewünschte Sprache für Ihre Datenbank.

Sie brauchen jetzt nichts zu tun.

Sie können ZooEasy in diesem Jahr wie bisher nutzen. Wir halten Sie gern über alle Entwicklungen auf dem Laufenden. Damit Sie in aller Ruhe entscheiden können, wie Sie Ihre Tiere zukünftig registrieren wollen.

Haben Sie unsere Mitteilung bezüglich der Beendigung der Standalone-Version von ZooEasy nicht per E-Mail erhalten?

Wenden Sie sich dann an unseren Helpdesk und senden eine E-Mail an unser helpdesk. Dann fügen wir Ihre E-Mailadresse an unsere Mailingliste hinzu.

Haben Sie jetzt schon Fragen oder brauchen Sie Hilfe, um schon jetzt auf ZooEasy Online umzusteigen? Teilen Sie es uns ruhig mit!

Was muss ich berücksichtigen, wenn die Standalone-Version von ZooEasy nicht mehr verkauft wird?

Ab dem 1. Juni 2019 werden wir phasiert mit der Standalone-Version von ZooEasy stoppen. Ab diesem Datum verkaufen wir das Produkt nicht mehr. Ab dem 1. Januar 2020 können nur noch Anwender der Version 13.05 mit dem Produkt arbeiten und ab dem 1. Juni 2020 wird das Produkt auch nicht mehr vom Helpdesk unterstützt. Wir werden Ihnen bei der Vorbereitung auf diesen Zeitpunkt helfen. Im Folgenden finden Sie im Voraus Antworten auf häufig gestellte Fragen.

  1. Stoppt ZooEasy ganz und gar?
    ZooEasy stellt nur den Verkauf der und den Support für die Standalone-Version ein. Das ist das Programm, das auf Ihrem Rechner installiert und bereits seit 1993 verkauft wird. Aber natürlich wird ZooEasy nicht stoppen! Besuchen Sie die Website http://www.zooeasy.com, um Informationen über unsere Online-Version zu lesen. Sie können jederzeit auf die Online-Version umsteigen.
  1. Kann ich meine Daten importieren, wenn ich auf die Online-Version umsteige?
    ZooEasy Online sieht etwas anders als gewohnt aus, aber Sie können Ihre Daten ohne Weiteres importieren. Wir werden eine kleine Anpassung für die Standalone-Version machen. Diese Anpassung ist gratis für alle Anwender, die derzeit Version 12 nutzen. Damit können Sie Ihre Daten speichern und danach auf Ihr Konto in ZooEasy-Online importieren. Wir werden auch für einen praktischen Stufenplan sorgen, damit Sie dies selbst tun können.
  1. Kann ich mein Standalone-Programm auch weiterhin nutzen?
    Ab dem 1. Januar 2020 können Sie nur noch die Version 13.05 nutzen. Ab dem 1. Januar 2020 werden unsere Kontrollserver deaktiviert. Diese Server kontrollieren, ob Sie eine legale Version von ZooEasy nutzen. Sobald die Server nicht mehr funktionieren, können Sie nur noch mit der Standalone-Version 13.05 arbeiten. In Version 13.05 ist diese Kontrolle deaktiviert.
    Nutzen Sie derzeit die Version 13? Dann können Sie die Version 13.05 gratis über diesen Link herunterladen. Laden Sie diese Version vor dem 31. Dezember 2019 herunter. Dann können Sie so lange mit dem Programm weiterarbeiten, wie Ihr Rechner die Software unterstützt. Ab dem 1. Januar 2020 können Sie das Update nicht mehr herunterladen.
    Haben Sie die Version 10, 11 oder 12? Kaufen Sie dann vor dem 31. Mai die Version 13 online auf der Website; dann erhalten Sie automatisch die Version 13.05. Wenn Sie nicht in Aktion treten, dann können Sie die Standalone-Version ab dem 1. Januar 2020 nicht mehr nutzen und dann können Sie auch nicht mehr auf Ihre Daten zugreifen.
    1. Gehen Sie zur Website http://standalone.zooeasy.com
    2. Klicken Sie auf Ihre Tierart
    3. Klicken Sie auf Jetzt bestellen
    4. Klicken Sie auf die Registerkarte Abonnements
    5. Wählen Sie ein Download-Abonnement
    6. Geben Sie Ihre Kundennummer im Formular ein und zahlen Sie
    7. Sobald Sie Ihre Bestellung erhalten haben, können Sie das Programm installieren und die Version 13.05 nutzen.
    Haben Sie Version 9 oder eine frühere Version des Programms? Dann können Sie so lange mit dem Programm weiterarbeiten, wie Ihr Rechner die Software unterstützt.
  1. Was ist mein Aktivierungscode?
    Beim Kauf der Standalone-Version erhielten Sie eine Seriennummer und einen Aktivierungscode. Die Seriennummer und der Aktivierungscode stehen in der E-Mail von ZooEasy mit der Original Lizenz. Den Aktivierungscode benötigen Sie, um die Standalone-Version ohne Einschränkungen nutzen zu können. Haben Sie diese Daten nicht mehr? Kontaktieren Sie dann vor dem 31. Mai 2020 den Helpdesk mit der Bitte, Ihnen die Seriennummer und den Aktivierungscode nochmals zu senden. Bewahren Sie die Seriennummer und den Aktivierungscode sorgfältig auf, denn ab dem 1. Juni 2020 unterstützt der Helpdesk die Standalone-Version nicht mehr. Danach können wir Ihnen diese Daten nicht mehr senden.
  1. Wie lade erstelle ich ein Backup von der Version 13, die ich gekauft habe?
    Diese Version können Sie bis zum 31. Mai 2020 über diesen Link herunterladen. Speichern Sie diese Version auf einem anderen Speichermedium als Ihrem Laptop oder PC. Zum Beispiel auf einer externen Festplatte, die nicht standardmäßig an den Rechner angeschlossen ist, oder auf einem USB-Stick. Bitte beachten: Sorgen Sie dafür, dass Sie Ihre Lizenzdaten bei der Hand haben, wenn Sie diese Version installieren.
  1. Erhalte ich automatisch die Version 13.05, wenn ich die Version 12 oder eine frühere Version habe und die Version 13 kaufe?
    Ja, wenn Sie die Version 13 kaufen, erhalten Sie automatisch die Version 13.05.
  • Sonstige Fragen
    Können Sie Ihre Frage hier nicht finden? Wenden Sie sich dann an unser helpdesk. Wir helfen Ihnen gerne.

ZooEasy-Helpdesk ist wegen Ferien geschlossen

kerstkaartje-ZooEasyVom 23. Dezember bis einschließlich 7. Januar ist unser Helpdesk nicht erreichbar.
Schauen Sie, ob die Antwort auf Ihre Fragen vielleicht bereits auf der Seite „Häufig gestellte Fragen“ steht:

ZooEasy Stand Alone:
http://standalone.zooeasy.com/de/unterstutzung/zuchter/fragen/index.html 

ZooEasy Online:
http://www.zooeasy.com/support/faq/

Am Montag dem 8. Januar sind wir wieder zurück, um all Ihre Fragen zu beantworten.
Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Neu: Übertragungserklärung für Vögel

1cHandeln Sie viel mit Vogelzüchtern im Ausland? Dann ist es möglich, dass diese Vogelzüchter eine solche Übertragungserklärung wünschen oder dass die Übertragungserklärung gesetzlich verpflichtet ist. Der Niederländische Verein von Vogelliebhabern (NBvV – Nederlandse Bond van Vogelliefhebbers) hat in Zusammenarbeit mit ZooEasy eine Übertragungserklärung zur Verfügung gestellt, um den internationalen Handel mit Vögeln zu vereinfachen. Damit kann jemand im Ausland Ihre Vögel kaufen und mit dem richtigen Dokument einführen. Außerdem kann man sich anhand der Übertragungserklärung einen Eindruck von der Gesundheit der Vögel verschaffen, so dass der neue Eigentümer vertretbar mit diesen Vögeln züchten kann.

Wo finde ich die Übertragungserklärung in Version 13?
1.      Klicken Sie das Menü Vögel an
2.      Klicken Sie einen Vogel an
3.      Klicken Sie auf Details
4.      Klicken Sie auf die Registerkarte Berichte
5.      Wählen Sie jetzt Sie die Option Übertragungserklärung

Welche Informationen enthält eine Übertragungserklärung?
Die Übertragungserklärung enthält alle Informationen, die der neue Eigentümer des Tieres braucht. Die Übertragungserklärung enthält:

–        Den Namen und die Kontaktdaten des Eigentümers
–        Den Namen und die Kontaktdaten des Käufers
–        Eine Beschreibung des betreffenden Vogels
–        Eine Erklärung, dass der Vogel in guter Gesundheit übertragen wurde
–        Eine Unterschrift des derzeitigen und des neuen Eigentümers

Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern1c

Gesetzgebung
In manchen Ländern wie z.B. Deutschland ist eine Übertragungserklärung gesetzlich verpflichtet. Außerdem hängt dies von der Vogelart, die Sie kaufen oder verkaufen, ab. Die Erklärung entspricht den Anforderungen des NBvV sowie den Anforderungen im internationalen Handel.

Die Vorteile einer Übertragungserklärung
Auch wenn Sie nicht mit Leuten im Ausland Handel treiben, können Sie aus einer Übertragungserklärung Nutzen ziehen. Dank der Übertragungserklärungen sind Sie als Käufer besser geschützt, wenn es sich erweisen sollte, dass der Vogel krank ist. Außerdem können Sie als Käufer auch eine zusätzliche Beschreibung mit extra Details über den Vogel hinzufügen. Beispielsweise über die Herkunft und den Inzuchtprozentsatz des Tieres. Damit geben Sie dem neuen Eigentümer zusätzliches Wissen, so dass er/sie gut mit diesem Vogel umgehen kann. Schließlich ist die Übertragungserklärung auch praktisch für Ihre eigene Administration. Dann wissen Sie auch nach einer Ausstellung oder Messe noch genau, wem Sie welchen Vogel verkauft haben oder woher das Tier stammt. Diese Informationen können Sie auch wieder in Ihrem eigenen ZooEasy-Programm weiter verarbeiten.

Wie ist die Übertragungserklärung zustande gekommen?
Nach Gesprächen mit dem Niederländischen Verein von Vogelliebhabern (NBvV) haben wir uns dafür entschieden, dem Programm eine Übertragungserklärung hinzuzufügen. Zusammen haben wir eine Erklärung aufgestellt, die nicht nur allen Anforderungen entspricht sondern auch leicht verständlich ist. Sie können das Formular ausdrucken und vor Ort ausfüllen oder sie wählen ein Tier und ZooEasy füllt das Formular automatisch mit den betreffenden Informationen aus.

Gibt es auch eine Übertragungserklärung für andere Tierarten?
Die Erklärung wurde vor allem für Vogelzüchter entwickelt. Natürlich können Sie sie auch beim Kauf oder Verkauf von anderen Tierarten verwenden. ZooEasy füllt die Daten Ihres Tiers automatisch auf der Erklärung aus. Sie können aber auch eine leere Erklärung ausdrucken, auf der Sie dann selbst noch alle Informationen ausfüllen.

Die Übertragungserklärung ist Anfang Dezember 2016 in der Standalone-Version 13 und in ZooEasy Online verfügbar.

Demnächst lieferbar: ZooEasy Version 13

ZooEasy Stand AloneAnfang Dezember wird Version 13 von ZooEasy herausgegeben. In dieser Version haben wir verschiedene neue Funktionen hinzugefügt sowie eine „Zugabe“ für Vogelzüchter. Momentan haben wir noch alle Hände voll zu tun mit dem Testen, aber dennoch lüften wir jetzt schon einen Zipfel des Schleiers und erzählen Ihnen, was Sie von der neuen Version erwarten können.

Mehr Wissen über Ihre Tiere
Liebhaber von Zahlen und Genetik sind schon begeistert von der neuen Funktion Äquivalente vollständige Generationen. Damit können Sie in Kürze nicht nur den Inzuchtprozentsatz Ihrer Tiere sehen, sondern auch wie vollständig die Daten sind, die auf diesen Zahlen basieren. Dadurch werden die Ergebnisse der Prozent-sätze noch wertvoller.

Außerdem wird automatisch berechnet, wie vollständig der Stammbaum eines Tieres ist. Dies wird mit einer Zahl angegeben. Nehmen wir an, dass die Eltern und Großeltern eines Tieres vollständig eingeben sind. Dann steht hier die Zahl 2. Sind außerdem auch noch die Urgroßeltern eingegeben, dann ist dieser Wert 3. Diese Funktion ist praktisch, um schnell Einblick in unvollständige Stammbäume zu bekommen und diese Stammbäume zu vervollständigen.

Übertragungserklärung für Vogelzüchter
Vogelzüchter ziehen Ihren Vorteil aus der neuen Übertragungserklärung. Es ist ein Formular, das beim An- und Verkauf von Vögeln Anwendung findet. In einigen Ländern ist eine Übertragungserklärung obliga-torisch. Deshalb haben wir in Zusammenarbeit mit dem Niederländischen Verein von Vogelliebhabern (NBvV – Nederlandse Bond von Vogelliefhebbers) eine Übertragungserklärung ausgearbeitet und der neuen Version hinzugefügt.

Warum eine neue Version?
Eigentlich sollte ZooEasy Version 12 die letzte Version sein. Wir haben aber festgestellt, dass viele Züchter sich nicht gerne von diesem Programm trennen möchten. Für einige Züchter gilt dies, weil die Standalone-Version andere Funktionen wie z.B. das Kassenbuch enthält, für andere, weil sie lieber mit dem Programm auf einem stationären Rechner arbeiten. Deshalb haben wir verschiedene Funktionen hinzugefügt und verbessert.

Weitere Informationen
Die neue Version ist ab Anfang Dezember 2016 lieferbar. Verwenden Sie schon ZooEasy? Dann erhalten Sie von uns eine E-Mail, sobald die Standalone-Version 13 erhältlich ist.

ZooEasy ist bereit für Windows 10

Windows-10-LogoSeit der Markteinführung von Windows 10 benutzen immer mehr Menschen diese neue Windows-Version. In unserem Test hat sich erwiesen, dass ZooEasy Stand Alone einem Rechner mit Windows 10 ausgezeichnet funktioniert auf. Sie brauchen dafür nichts zu tun. Nachdem die neue Windows-Version installiert ist, wird das Programm sofort problemlos ausgeführt.

Ein Backup erstellen
Obwohl wir selbst keinerlei Probleme bei dem Upgrade nach Windows 10 hatten, empfehlen wir, immer ein Backup Ihrer Dateien zu erstellen. Bewahren Sie dieses Backup an einem anderen Ort als auf Ihrem Rechner auf, z.B. auf einer externen Festplatte oder einem USB-Stick. Sollte doch etwas schiefgehen, können Sie nach einer Neuinstallation sofort mit Ihrer sorgfältig aufgebauten Datenbank weiterarbeiten.

Microsoft Edge
Auch für die Anwender von ZooEasy Online haben wir gute Neuigkeiten. Wir haben mit Microsoft Edge, dem Nachfolger von Internet Explorer, einen Browsertest ausgeführt. Nach der Installation von Windows 10 wird Edge automatisch der neue Browser, es sei denn, dass Sie selbst einen anderen Browser gewählt haben. Alle Funktionen des Online-Programms funktionieren richtig. Daher erwarten wir keine Probleme mit ZooEasy Online, wenn Sie auf diesen neuen Internetbrowser umsteigen.

Fehlermeldungen
Wurde trotzdem eine Fehlermeldung generiert? Kontaktieren Sie uns dann. Teilen Sie uns mit, welche Fehlermeldung generiert wurde, und welche Windows-Version auf Ihrem Rechner installiert ist. Machen Sie eventuell ein Bildschirmfoto, dann können wir versuchen, den Fehler nachzuahmen. Dann versuchen wir, das Problem für Sie zu lösen.

Neu: ZooEasy Version 12 ist ab heute erhältlich

Erweiterter Stammbaum mit Bildern in Version 12.

Erweiterter Stammbaum mit Bildern in Version 12.

Ab heute ist es so weit: ZooEasy Version 12 ist erhältlich! Die neue Version ist noch anwenderfreundlicher. Diese Version ist ideal für Anfänger und erfahrene Züchter und ein Fest des Wiedererkennens für alle Anwender, die ZooEasy schon jahrelang nutzen. Version 12 ist die neueste und letzte Version, die auf dem eigenen Rechner installiert wird. Mit ZooEasy Stand-alone können Züchter ihre Tiere registrieren und ihre Zuchtresultate verbessern.

Neue Funktionen
Version 12 enthält verschiedene neue Funktionen. Klicken Sie hier, um alle Infos über die neuesten Änderungen zu lesen.
– Klicken Sie hier um alles über neue Funktionen Version 12 zu lesen.
– Klicken Sie hier um alles über neue Funktionen Version 11 und niedriger zu lesen.

Rabatt für bestehende Kunden
Nutzen Sie derzeit Version 11 oder eine niedrigere Version? Dann erhalten Sie fast 50 % Rabatt, wenn Sie ZooEasy Version 12 kaufen! Halten Sie Ihre Kunden- oder Seriennummer bereit, um besonders günstig auf die neue Version umzusteigen. Sie können sofort mit Ihren bestehenden Dateien weiterarbeiten. Wollen Sie ZooEasy Version 12 erst unverbindlich testen? Laden Sie dann die gratis Demoversion herunter. Die Demoversionen finden Sie auf der Seite mit Informationen über Ihre Tierart. Teilen Sie uns Ihre Meinung über die neueste Version mit.

Wollen Sie ZooEasy nicht auf Ihrem Rechner, sondern online testen? Klicken Sie dann hier für weitere Informationen über ZooEasy Online.

Die neue Version können Sie folgendermaßen bestellen:
– Home anklicken
– Ihre Tierart anklicken
– Im Menü auf der linken Seite „Jetzt bestellen” anklicken
– „Abonnements” anklicken.

 

Welche Version soll ich wählen?

logo_zooeasyEs sind spannende Zeiten für unser Team, denn im November lancieren wir zwei neue Versionen. Version 12 wird ein Fest des Wiedererkennens für alle Benutzer, die derzeit Version 11 oder einer niedrigeren Version verwenden. Gleichzeitig ist Version 12 die letzte Version, die auf einem Rechner installiert werden kann. Außerdem arbeiten wir momentan sehr hart an ZooEasy Online, damit Sie demnächst alle Ihre Tiere online registrieren können.

1. Wann wird ZooEasy Version 12 lanciert?
Version 12 wird die allerletzte Version sein, die auf Ihrem Rechner installiert werden kann. Danach werden wir uns auf die Entwicklung der Online-Versionen konzentrieren. Derzeit wird die neue Version von unserem Team eingehend getestet. Diese Version kommt 14 November 2014 auf den Markt.

2. Kann ZooEasy auch online verwendet werden?
Nach der Release von Version 12 bieten wir auch ein ganz neues Produkt an. In Kürze können Sie Ihre Tiere mit ZooEasy Online in die Cloud verlagern. Damit können Sie sich jederzeit von Ihrem Rechner, Laptop, Tablet oder Smartphone aus in der Cloud anmelden und danach auf Ihre Datenbank in der Cloud zugreifen. Auch sehr praktisch: Nach einem Computerabsturz können Sie Ihre Daten nicht mehr verlieren! Außerdem werden wir zukünftig auch ein App mit spezifischen mobilen Anwendungen für Messen und unterwegs entwickeln. Bitte beachten: Version 12 kann nicht online verwendet werden.

3. Zwei neue Versionen: Welche Version soll ich wählen?
Version 12 wird auf einem Rechner installiert. Für ZooEasy Online melden Sie sich auf der Website an, um auf Ihre eigene Datenbank zuzugreifen. Das ist der wichtigste Unterschied.

Die Einzelanwenderversion ZooEasy Online Single User hat viele bekannte Funktionen, aber in der Stand-alone Version werden auch einige Funktionen wie z.B. das Kassenbuch und die Zuchtkarten fehlen. In der Zukunft werden wir diese Funktionalität so weit möglich wieder hinzufügen. Der größte Vorteil ist, dass das Programm online verwendet werden kann. Dadurch ist ZooEasy auch für Tablets wie iPad, Apple-Computer und Smartphones geeignet.

Version 12 ist die verbesserte Version des Programms, das Sie derzeit nutzen. Es wird auf Ihrem eigenen Rechner installiert. Wir empfehlen Version 12 für Züchter, die Vögel, Tauben und Hühnervögel züchten. Diese Version empfehlen wir außerdem für Züchter, die das Kassenbuch wichtig finden. Des Weiteren ist diese Version die allerletzte Version, die auf dem Rechner installiert wird. So sind Sie bezüglich der neuesten Funktionen wieder auf dem neuesten Stand.

4. Habe ich auf Facebook einen neuen Entwurf der Website gesehen?
Ja, das stimmt! Gleichzeitig mit der Release der Einzelbenutzerversion ZooEasy Online Single User lancieren wir unsere neue Website. Die Website wird schöner, dynamischer und übersichtlicher. Die neue Website wird anfänglich nur auf Niederländisch und englisch verfügbar sein. Sie können ZooEasy aber weiterhin wie gewöhnlich auf Deutsch verwenden.

5. Teilen Sie uns mit, ob Ihnen die neue Website gefällt und was Sie davon finden!
Veränderungen sind immer spannend. Das finden wir auch. Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder Google+ und teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Tipps & Tricks: Registrierungsnummern

Tipps & Tricks

Tipps & Tricks: Registrierungsnummern

Jedes Tier hat seine eigene Registrierungsnummer. Bei Hunden geht es beispielsweise um eine Stammbaumnummer, Vogelzüchter haben einen eigenen Züchterkode und Kaninchenzüchter arbeiten mit Ohrmarken. Wie kann man den festen Kode schnell eingeben? Und wie kann eine doppelte Registrierungs-nummer doch hinzugefügt werden?

Tipp: Präfix
Bei der Eingabe mehrerer Registrierungsnummern kann die Funktion Präfix den Prozess beschleunigen. Das Präfix ist ein Kode, der standardmäßig in der Registrierungsnummer aufgenommen wird. Für Vogelzüchter kann dies der Züchterkode sein und für Kaninchenzüchter eine Standardohrmarke. Der erste Teil der Nummer bezieht sich oft auf den Züchter und hat daher eine feste Kombination. Hundezüchter können hier z.B. „NHSB“ ausfüllen.

1. Gehen Sie hierfür nach Datei, Systemeinstellungen
2. Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemeines (die unterste Registerkarte) auf [Tierart]
3. Geben Sie bei Präfix [Registrierungsnummer] den festen Kode ein
4. Klicken Sie auf OK

Trick: Doppelte Registrierungsnummern vermeiden
Es kann manchmal vorkommen, dass ein Züchter dieselbe Registrierungs- oder Ringnummer für ein Tier benötigt. Zum Beispiel wenn ein Anwender mehrere Rassen registriert oder wenn Tiere aus dem Ausland importiert werden. Auch Kaninchenzüchter haben damit regelmäßig zu tun, weil die Ohrmarken alle zehn Jahr wiederum verwendet werden können. Weil die Registrierungs- oder Ringnummer eindeutig sein muss, kontrolliert ZooEasy diese Daten automatisch. Daher wird bei der Eingabe einer doppelten Nummer eine Fehlermeldung generiert.

Das Problem kann gelöst werden, wenn man der Nummer zusätzliche Daten hinzufügt. Zum Beispiel 2 Buchstaben als Abkürzung für die Art oder Rasse oder das Ursprungsland oder die Zahlen 14 für das Jahr 2014. Bei Vögeln kann auch ein Ringmaß hinzugefügt werden. So kann man doppelte Registrierungs- und Ringnummern eingeben, während das Tier den eindeutigen Kode behält.

Hinweis: Wechseln Sie vor dem 1. Februar günstig auf Version 11.

Ab dem 1. Februar 2013 gelten folgende Änderungen für Kunden, die ZooEasy Version 10 oder eine niedrigere Version verwenden:
– Kein gratis Support von unserem Helpdesk;
– Updates für Version 10 und niedrigere Versionen sind nicht mehr verfügbar;
– Veraltete Lizenzdaten können nicht mehr aufgerufen werden.

Alle Kunden, die derzeit noch Version 10 oder eine niedrigere Version verwenden, haben eine schriftliche Mitteilung über diese Änderungen erhalten.

Last-Minute-Vorteil
Wer vor dem 1. Februar 2013 auf ZooEasy Version 11 wechselt, zahlt nur 25 Euro für die Downloadversion oder 30 Euro für die CD-Version.
Nach dem 1. Februar 2013 erhöht ZooEasy die Abonnementspreise auf 29 Euro für die Downloadversion und 35 Euro für die CD-Version.

Sofort auf die Version 11 wechseln
1. Gehen Sie zur Website www.zooeasy.com und klicken Sie die Tierart Ihrer Wahl an
2. Klicken Sie auf Jetzt bestellen
3. Klicken Sie auf Abonnements
4. Sorgen Sie dafür, dass Sie Ihre Kunden- oder Seriennummer bereit haben, und füllen Sie das Bestellformular aus.

Haben Sie bereits die Version 11? Dann hat ZooEasy Ihr Abonnement schon gratis mit einem Jahr verlängert. Weitere diesbezügliche Informationen finden Sie auf unserem Blog.