ZooEasy-Helpdesk ist wegen Ferien geschlossen

kerstkaartje-ZooEasyVom 23. Dezember bis einschließlich 1. Januar ist unser Helpdesk nicht erreichbar. Haben Sie dringende Fragen? Dann können Sie eine E-Mail an die folgende E-Mailadresse urgent@zooeasy.com schicken.
Oder schauen Sie, ob die Antwort auf Ihre Fragen bereits auf der Seite „Häufig gestellte Fragen“ steht:

ZooEasy Stand Alone:
http://standalone.zooeasy.com/de/unterstutzung/zuchter/fragen/index.html 

ZooEasy Online:
http://www.zooeasy.com/support/faq/

Am Montag dem 2. Januar sind wir wieder zurück, um all Ihre Fragen zu beantworten.
Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Welche Version soll ich wählen?

logo_zooeasyEs sind spannende Zeiten für unser Team, denn im November lancieren wir zwei neue Versionen. Version 12 wird ein Fest des Wiedererkennens für alle Benutzer, die derzeit Version 11 oder einer niedrigeren Version verwenden. Gleichzeitig ist Version 12 die letzte Version, die auf einem Rechner installiert werden kann. Außerdem arbeiten wir momentan sehr hart an ZooEasy Online, damit Sie demnächst alle Ihre Tiere online registrieren können.

1. Wann wird ZooEasy Version 12 lanciert?
Version 12 wird die allerletzte Version sein, die auf Ihrem Rechner installiert werden kann. Danach werden wir uns auf die Entwicklung der Online-Versionen konzentrieren. Derzeit wird die neue Version von unserem Team eingehend getestet. Diese Version kommt 14 November 2014 auf den Markt.

2. Kann ZooEasy auch online verwendet werden?
Nach der Release von Version 12 bieten wir auch ein ganz neues Produkt an. In Kürze können Sie Ihre Tiere mit ZooEasy Online in die Cloud verlagern. Damit können Sie sich jederzeit von Ihrem Rechner, Laptop, Tablet oder Smartphone aus in der Cloud anmelden und danach auf Ihre Datenbank in der Cloud zugreifen. Auch sehr praktisch: Nach einem Computerabsturz können Sie Ihre Daten nicht mehr verlieren! Außerdem werden wir zukünftig auch ein App mit spezifischen mobilen Anwendungen für Messen und unterwegs entwickeln. Bitte beachten: Version 12 kann nicht online verwendet werden.

3. Zwei neue Versionen: Welche Version soll ich wählen?
Version 12 wird auf einem Rechner installiert. Für ZooEasy Online melden Sie sich auf der Website an, um auf Ihre eigene Datenbank zuzugreifen. Das ist der wichtigste Unterschied.

Die Einzelanwenderversion ZooEasy Online Single User hat viele bekannte Funktionen, aber in der Stand-alone Version werden auch einige Funktionen wie z.B. das Kassenbuch und die Zuchtkarten fehlen. In der Zukunft werden wir diese Funktionalität so weit möglich wieder hinzufügen. Der größte Vorteil ist, dass das Programm online verwendet werden kann. Dadurch ist ZooEasy auch für Tablets wie iPad, Apple-Computer und Smartphones geeignet.

Version 12 ist die verbesserte Version des Programms, das Sie derzeit nutzen. Es wird auf Ihrem eigenen Rechner installiert. Wir empfehlen Version 12 für Züchter, die Vögel, Tauben und Hühnervögel züchten. Diese Version empfehlen wir außerdem für Züchter, die das Kassenbuch wichtig finden. Des Weiteren ist diese Version die allerletzte Version, die auf dem Rechner installiert wird. So sind Sie bezüglich der neuesten Funktionen wieder auf dem neuesten Stand.

4. Habe ich auf Facebook einen neuen Entwurf der Website gesehen?
Ja, das stimmt! Gleichzeitig mit der Release der Einzelbenutzerversion ZooEasy Online Single User lancieren wir unsere neue Website. Die Website wird schöner, dynamischer und übersichtlicher. Die neue Website wird anfänglich nur auf Niederländisch und englisch verfügbar sein. Sie können ZooEasy aber weiterhin wie gewöhnlich auf Deutsch verwenden.

5. Teilen Sie uns mit, ob Ihnen die neue Website gefällt und was Sie davon finden!
Veränderungen sind immer spannend. Das finden wir auch. Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder Google+ und teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Tipps & Tricks: Registrierungsnummern

Tipps & Tricks

Tipps & Tricks: Registrierungsnummern

Jedes Tier hat seine eigene Registrierungsnummer. Bei Hunden geht es beispielsweise um eine Stammbaumnummer, Vogelzüchter haben einen eigenen Züchterkode und Kaninchenzüchter arbeiten mit Ohrmarken. Wie kann man den festen Kode schnell eingeben? Und wie kann eine doppelte Registrierungs-nummer doch hinzugefügt werden?

Tipp: Präfix
Bei der Eingabe mehrerer Registrierungsnummern kann die Funktion Präfix den Prozess beschleunigen. Das Präfix ist ein Kode, der standardmäßig in der Registrierungsnummer aufgenommen wird. Für Vogelzüchter kann dies der Züchterkode sein und für Kaninchenzüchter eine Standardohrmarke. Der erste Teil der Nummer bezieht sich oft auf den Züchter und hat daher eine feste Kombination. Hundezüchter können hier z.B. „NHSB“ ausfüllen.

1. Gehen Sie hierfür nach Datei, Systemeinstellungen
2. Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemeines (die unterste Registerkarte) auf [Tierart]
3. Geben Sie bei Präfix [Registrierungsnummer] den festen Kode ein
4. Klicken Sie auf OK

Trick: Doppelte Registrierungsnummern vermeiden
Es kann manchmal vorkommen, dass ein Züchter dieselbe Registrierungs- oder Ringnummer für ein Tier benötigt. Zum Beispiel wenn ein Anwender mehrere Rassen registriert oder wenn Tiere aus dem Ausland importiert werden. Auch Kaninchenzüchter haben damit regelmäßig zu tun, weil die Ohrmarken alle zehn Jahr wiederum verwendet werden können. Weil die Registrierungs- oder Ringnummer eindeutig sein muss, kontrolliert ZooEasy diese Daten automatisch. Daher wird bei der Eingabe einer doppelten Nummer eine Fehlermeldung generiert.

Das Problem kann gelöst werden, wenn man der Nummer zusätzliche Daten hinzufügt. Zum Beispiel 2 Buchstaben als Abkürzung für die Art oder Rasse oder das Ursprungsland oder die Zahlen 14 für das Jahr 2014. Bei Vögeln kann auch ein Ringmaß hinzugefügt werden. So kann man doppelte Registrierungs- und Ringnummern eingeben, während das Tier den eindeutigen Kode behält.