Welche neuen Funktionen gibt es in Version 13?

2cZooEasy Version 13 ist erhältlich und das Programm enthält neue und verbesserte Funktionen. Dieser Blog enthält eine Übersicht über alle Änderungen.

Neu: Die Beziehung zwischen dem Inzuchtprozentsatz und der Anzahl der Vorahnen
Derzeit sehen Sie mit einem Blick den Inzuchtprozentsatz von jedem Tier. Ein Inzuchtprozentsatz von 0% ist sehr positiv. Dieser Wert macht jedoch keinen Sinn, wenn die Eltern des Tieres unbekannt sind. Deshalb berechnen wir jetzt automatisch den AVG-Wert, der auf der Anzahl der Vorahnen basiert. Die Abkürzung AVG bedeutet Äquivalente vollständige Generationen. Damit wissen Sie sofort, wie wertvoll Ihre Informationen sind.

Der AVG-Wert wird folgendermaßen berechnet:
Jeder Vorfahre hat einen bestimmten Wert:
Elterntier: 0,5
Großelternteil: 0,25
Urgroßelternteil: 0,125
Ururgroßelternteil: 0,0625 usw.

Das Programm addiert alle Vorfahren. Nehmen wir an, dass beide Eltern des Tieres bekannt sind, Sie aber keine weiteren Informationen haben. Dann ist der AVG-Wert: 0,5+0,5 = 1. Sind auch alle vier Großeltern bekannt, sieht die Berechnung folgendermaßen aus: 0,5+0,5+0,25+0,25+0,25+0,25 = 2. Sind die Großeltern mütterlicherseits bekannt, väterlicherseits aber nicht, dann ist der AVG-Wert 1,5. Kurzum: Je größer die Zahl, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Inzuchtprozent eine genaue Widerspiegelung der Wirklichkeit ist.

Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern2c

Neu: Vollständigkeit des Stammbaums
Außer dem AVG-Wert können Sie jetzt auch sofort sehen, wie vollständig der Stammbaum jedes Tieres ist. Hierbei gibt die Zahl an, wie viele vollständige Generationen bekannt sind. Wenn beispielsweise beide Eltern des Tieres und alle vier Großeltern des Tieres bekannt sind, dann sind das zwei vollständige Generationen. Aber nehmen wir an, dass beide Elternteile des Tieres bekannt sind, jedoch nur drei Großelternteile. Dann ist nur eine Generation bekannt.

Die Vollständigkeit des Stammbaums sagt etwas über den Wert des angezeigten Inzuchtprozentsatzes. Je mehr Generationen von Vorfahren bekannt sind, umso zuverlässiger sind die Inzuchtkoeffiziente. Außerdem sehen Sie jetzt ganz schnell, welche Daten noch fehlen. Verwenden Sie beispielsweise die Suchfunktion, um alle Tiere mit weniger als zehn Generationen vollständiger Stammbäume zu zeigen. Jetzt wissen Sie ganz genau, welche Tiere Sie noch untersuchen können, um noch alle Vorahnen zu finden.

Der Unterschied zwischen der Vollständigkeit des Stammbaums und dem AVG-Wert
Die Zahl, die bei der Vollständigkeit des Stammbaums und dem AVG-Wert steht, kann manchmal identisch sein. Der AVG-Wert gibt an, wie viele Vorahnen insgesamt bekannt sind. Dabei wird jeder Vorahne mitgezählt. Bei der Vollständigkeit des Stammbaums werden nur vollständige Generationen mitgezählt. Sobald ein Vorahne fehlt, stoppt das Zählen an dieser Stelle und diese Linie wird in der Anzahl der vollständigen Generationen nicht mehr mitgezählt.

Neu: Übertragungserklärung
Züchter können eine Übertragungserklärung beim Verkauf ihres Tieres Anwendung finden. Die Erklärung enthält die Kontaktdaten des derzeitigen und des neuen Eigentümers, eine Beschreibung des Tieres sowie eine Erklärung, dass das Tier gesund ist (es sei denn, dass Abweichendes angegeben ist). Lesen Sie mehr über die Übertragungserklärung (für Vögel) in diesem Blog.

Verbesserte Funktionen
–        Haben Sie die Kontaktdaten der Richter bei den Ausstellungen hinzugefügt? Diese Kontakte finden Sie jetzt in der Kontaktliste unter der Registerkarte Richter. Tipp: Kontrollieren Sie diese Liste einmal, um zu sehen, ob die Anfangsbuchstaben, Präfixe, Namen und Kontaktdaten vollständig sind.
–        Beim Ausdrucken einer Stammkarte von jedem Tier können Sie jetzt auch die Beurteilung von jeder Ausstellung in der Ergebnisliste ausdrucken.
–        Fügen Sie ein Tier mit Hilfe des Stammbaums hinzu? Dann können Sie jetzt sofort die Statusfarbe und das Sterbedatum eingeben. Damit verhindern Sie, dass Sie die Elterntiere (die oft schon gestorben sind), zweimal bearbeitet werden müssen, um Ihre Daten zu aktualisieren.

Nutzen Sie derzeit Version 11 oder eine niedrigere Version?
Dan kunnen Sie auch auf die Version 13 wechseln. Hier finden Sie weitere neue Funktionen:
– Klicken Sie hier um alles über neue Funktionen Version 12 zu lesen
– Klicken Sie hier um alles über neue Funktionen Version 11 und niedriger zu lesen.

Wie wechsle ich auf die Version 13?
Verwenden Sie momentan ZooEasy? Gehen Sie dann folgendermaßen vor:

1.      Klicken Sie hier oder kopieren Sie den nachstehenden Link in Ihren Webbrowser: http://standalone.zooeasy.com/
2.      Wählen Sie Ihre Tierart*
3.      Klicken Sie auf Jetzt bestellen
4.      Brauchen Sie jetzt ZooEasy? Wählen Sie die Registerkarte Abonnements
5.      Wählen Sie die gewünschte Version: auf CD-ROM oder Download-Version und klicken Sie „Via Internet bestellen“ an.
6.      Geben Sie Ihren Aktionscode ein: ZV13. Der Aktionscode wird automatisch verarbeitet.
7.      Füllen Sie das Formular weiter aus und klicken Sie auf „Weiter“.
8.      Kontrollieren Sie Ihre Daten und bezahlen Sie die Bestellung.

*Wählen Sie eine beliebige Tierart, falls Ihre Tierart hier nicht aufgelistet ist,  wählen Sie die richtige Tierart im 7. Schritt.

Sobald Sie Ihren Lizenzcode von uns erhalten haben, können Sie sofort mit Version 13 arbeiten. Wollen Sie sofort mit Ihren eigenen Daten weiterarbeiten? Lesen Sie dann Ihre derzeitigen Daten in Version 13 ein. Auf diese Weise arbeiten Sie sofort weiter, wo Sie geblieben sind.

ZooEasy Online ist jetzt erhältlich!

Screenshot new websiteAb jetzt ist die neue Website von ZooEasy Online online! Besuchen Sie unsere neue Website und sehen Sie sich unsere Website einmal in aller Ruhe an. Mit Ihrem neuen Abonnement auf ZooEasy Online können Sie alle Ihre Tiere online registrieren und Ihre Zuchtresultate verbessern. Sämtliche Daten sind nicht mehr Ihrem eigenen Rechner gespeichert, sondern Sie können auf diese Daten im Internet zugreifen. Melden Sie sich jederzeit und überall auf Ihrem Rechner, Tablet wie z.B. dem iPad oder Ihrem Handy an. So können Sie auch auf Ihre Daten zugreifen, wenn Sie auf einer Hundeausstellung sind oder Daten mit einem anderen Kaninchenzüchter auswechseln. Außerdem können Sie Ihre Daten nach einem Computerabsturz nicht mehr verlieren. Das ist praktisch für Vereine und einzelne Züchter!

ZooEasy Online oder Stand-Alone?
Version 12 wird auf einem Rechner installiert. Für ZooEasy Online melden Sie sich auf der Website an, um auf Ihre eigene Datenbank zuzugreifen. Das ist der wichtigste Unterschied. Vergleichen Sie hier für beide Programme die Liste der Möglichkeiten.

Von der Stand-Alone Version auf ZooEasy Online umsteigen
Sind Sie bereit für ZooEasy Online? Sie können sofort mit einer neuen Datenbank anfangen. Wollen Sie Ihre eigenen Daten nach ZooEasy Online mitnehmen? Warten Sie dann bis zum 1. Februar 2015, damit Sie alle Ihre Daten mit einer einzigen Handlung importieren können.
Haben Sie Version 12 schon gekauft? Kein Problem! Wenn Sie ein Jahrabonnement auf ZooEasy Online wählen, erhalten Sie in 2015 25,00 Euro Rabatt auf den Ankaufbetrag, den Sie für Version 12 gezahlt haben.

Sprache
ZooEasy Online ist auf Deutsch, Englisch, Niederländisch und Dänisch erhältlich. Die neue Website ist vorläufig nur auf Englisch und Niederländisch verfügbar. Haben Sie demzufolge Fragen? Kontaktieren Sie uns dann. Wir stehen Ihnen gern zur Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung.

Starten Sie Ihre gratis Testperiode
Testen Sie ZooEasy Online jetzt 30 Tage lang gratis. Und teilen Sie uns Ihre Meinung über ZooEasy Online auf Facebook und Twitter mit!

 

Bitte beachten! Alle Informationen zu ZooEasy Online finden Sie ab jetzt auf der neuen Website. Auf diesem Blog werden wir ab jetzt nur noch über Neuigkeiten bezüglich ZooEasy Version 12 informieren.

 

Vorschau auf Version 12

Wir haben in der vergangenen Zeit hart an ZooEasy Online und der Freigabe von Version 12 gearbeitet. Version 12 ist jetzt fast fertig. Werfen Sie jetzt schon einmal einen Blick auf Version 12 und entdecken Sie die neuen Funktionen in dieser letzten Version für den PC.

Erweiterter Stammbaum mit Bildern in Version 12.

Erweiterter Stammbaum mit Bildern in Version 12.

Mehr Daten sichtbar
Auf Wunsch vieler Anwender zeigt der Stammbaum jetzt die Bilder aller Tiergenerationen. Jetzt kann man auch einfacher sehen, wer der Züchter und/oder Eigentümer des Tieres ist. Bei alle Tieren wird das Alter in Jahren, Monaten und Tagen angezeigt. Das macht es nicht nur leichter, sondern auch schöner!

Rufen Sie die Daten des Züchters und/oder des Eigentümers direkt im Fenster mit detaillierten Angaben zum Tier auf.

Rufen Sie die Daten des Züchters und/oder des Eigentümers direkt im Fenster mit detaillierten Angaben zum Tier auf.

Mehr Anwenderfreundlichkeit
Wir haben auch Funktionen geändert, damit Sie diese noch schneller anwenden können. Sortieren Sie die Tierliste in auf- und absteigender Reihenfolge. Damit Sie das, was Sie suchen, schneller finden. Außerdem ist die Verwandtschaftsmatrix erweitert. Jetzt können Sie mehr Tiere in einem Schema sehen.

Bei Tieren wird das Alter jetzt in Jahren, Monaten und Tagen gezeigt.

Bei Tieren wird das Alter jetzt in Jahren, Monaten und Tagen gezeigt.

Leichter Umstieg
Nach der Installation von Version 12 können Sie Ihre heutigen Daten sofort einlesen. So verlieren Sie keine Daten! Verwenden Sie derzeit Version 11? Dann bleiben alle persönlichen Einstellungen und Layouteinstellungen erhalten, wenn Sie auf die neue Version umsteigen. Wenn Sie derzeit ZooEasy nutzen, erhalten Sie von uns ungefähr Mitte November eine persönliche E-Mail, mit der Sie die neue Version bestellen können.

Sehen Sie mit einem Mausklick, wer der Eigentümer oder Züchter des Tieres ist.

Sehen Sie mit einem Mausklick, wer der Eigentümer oder Züchter des Tieres ist.

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!
Dies ist das allerletzte Update für die Stand-alone Version, die ZooEasy herausgibt. Ab nächstem Jahr werden wir nur noch an der Online-Version arbeiten. Damit gehen wir auf den Wunsch unserer Kunden ein, jederzeit und überall auf das Programm zugreifen zu können. Wir sind stolz auf die Entwicklungen, die das Programm mitgemacht hat. Wir erwarten, dass Sie Version 12 noch viele Jahre mit Freude nutzen können. Was ist Ihre Meinung? Erzählen Sie uns!

Ein Blick hinter die Kulissen: Version 12

Programmeren versie 12

Die neuen Wünsche wurden programmiert

Das Team von ZooEasy arbeitet hart für die Version 12. Weil es die letzte Version für den PC ist, sorgen wird dafür, dass das Tüpfelchen auf das i gesetzt wird. Somit erhalten unsere Kunden auch dieses Jahr wieder die hervorragende Qualität, die sie verdienen. Wie wird das gemacht?

Wir verschaffen uns eine Übersicht über die Wünsche unserer Kunden
Während des ganzen Jahres erhalten wir von unseren KundenFragen, Bitten und Wünsche. Diese Fragen werden gesammelt und ausgewählt. Das Kriterium bei der Auswahl der Fragen ist die technische Realisierbarkeit. Wir untersuchen auch, ob der Wunsch spezifisch für ein einziges Tier gilt, oder ob der Wunsch für jeden Züchter von Nutzen ist. Je öfter wir eine Frage oder einen Wunsch erhalten, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass die betreffende Verbesserung durchgeführt wird. Für Version 12 haben wir außerdem auch mit unseren 100 aktivsten Kunden Kontakt aufgenommen. Aus der ganzen Welt haben wird Ideen erhalten, z.B. Bitten, die Suchfunktion zu vereinfachen und die Möglichkeit, mehrere Bilder auf den Zuchtkarten hinzuzufügen. Wir haben auch oft nette Reaktionen auf und Komplimente für das Programm erhalten: „Bin seit Jahren überaus zufrieden. Überraschen Sie mich mit der neuen Version!”

Programmieren
Danach begann das Team, die Wünsche der Kunden zu realisieren. Schließlich hat Erik sich im Sommer zurückgezogen, um die Wünsche der Kunden in technische Lösungen umzusetzen. Die neuen Wünsche wurden programmiert. Danach fängt die Testphase an. Zuerst wird die neue Version innerhalb unseres eigenen Teams gründlich getestet. Danach beginnen einige erfahrene Kunden mit der Version 12 von ZooEasy zu arbeiten. Sie führen verschiedene Handlungen durch, die sie normalerweise auch ausführen: Sie fügen neue Tiere hinzu, suchen Kontaktpersonen, erstellen Testzuchtpaare und aktualisieren das Kassenbuch. Alle Fehler, die sie entdecken, werden an ZooEasy weitergeleitet und von ZooEasy gelöst. Erst wenn wir sicher wissen, dass alles richtig funktioniert, wird die Version 12 von ZooEasy wirklich freigegeben.

ZooEasy Stammbuche Version 12Neu in Version 12
Version 12 macht die Verwendung von ZooEasy noch leichter. Dies sind die wichtigsten Verbesserungen:

– Die Daten des Züchters und/oder des Eigentümers können direkt vom Fenster mit detaillierten Angaben eines Tieres aus aufgerufen werden;
– Mit 1 Mausklick kann man deutlich sehen, welches Tier zu welcher Kontaktperson/ zu welchem Züchter gehört und wer der Eigentümer der betreffenden Tiere ist;
– Die Tierliste kann jetzt in auf- und absteigender Reihenfolge sortiert werden;
– Auf dem Stammbaum wird jetzt bei jeder Generation das in der Datenbank gespeicherte Bild der Tiere gezeigt;
– Für Tiere, die jünger als ein Monat sind, wird jetzt das Alter in Tagen angegeben;
– ZooEasy ist jetzt auch für Alpakas geeignet!

Veröffentlichung: November 2014
Im November wird Version 12 herausgegeben. Obwohl immer Wünsche unerfüllt bleiben, ist das Programm hierdurch wirklich „erwachsen“ geworden. Wir sind stolz auf alle Entwicklungen und alle unsere Kunden, die uns Jahr für Jahr treu bleiben, mitdenken und ihren Züchterkollegen wertvolle Tipps zur Anwendung unseres Programms geben. Alle unerfüllte Wünsche werden wir in unserem neuen Produkt ZooEasy Single User behandeln. Für alle, die noch einmal die letzte und beste Version für den PC haben wollen: ab Endes November 2014 ist Version 12 von ZooEasy verfügbar.